Mord auf höchster Ebene

Folge Nr.62
Buch:Michael Baier
Regie:Stefan Bartmann
Erstausstrahlung:15.05.2007

Kriminaldirektor Dünnwald findet am Morgen in seinem Büro die Leiche einer Putzfrau, – erstochen mit seinem eigenen Brieföffner! Dünnwald fürchtet das Schlimmste – für sich, seine Karriere, für das ganze Präsidium.

Adelheid ist seine einzige Hoffnung. Dünnwald befiehlt völlige Geheimhaltung: Niemand darf sein Zimmer betreten, niemand außer Adelheid wird eingeweiht. Und Dünnwald taucht ab, ist für niemanden zu sprechen und landet im Archiv bei Wichtrud Schaller, wo er bibbernd vor Sorge auf Adelheids Telefonanruf und die Lösung des Falles wartet.

Adelheid muss mühsam die Fäden verfolgen – über die Reinigungsfirma, der die Putzfrau angehörte, bis zum Lebensgefährten der Toten. In der Wohnung der Ermordeten stellt Adelheid fest, dass diese eine große Geldsumme im Kleiderschrank liegen hatte. Woher hatte sie das Geld? Hat sie vielleicht bei ihren Arbeitseinsätzen jemanden erpresst?