Schuss in den Ofen

Folge Nr.17
Buch:Michael Baier
Regie:Claus-Michael Rohne
Erstausstrahlung:27.10.1998

Strobel berichtet seiner Mannschaft überaus weitschweifig von seinem neuesten Fahndungserfolg: Nach über zehn Jahren ist es ihm endlich gelungen, den Einbrecher Nohal, der ihm einst seine Schallplattensammlung stahl, auf frischer Tat in einer sorgfältig gestellten Falle zu verhaften.

Als seine Mannschaft nicht die gebührende Begeisterung für seine Heldentat, bei der er sich sogar eine Verwundung zuzog, an den Tag legt, verzieht sich Strobel in seine Stammkneipe, um dort im Wirt einen hoffentlich begeisterungsfähigen Zuhörer zu finden.

Da erreicht die im Kommissariat Zurückgebliebenen die Nachricht, dass Nohal ausgebrochen ist. Alle wissen, dass sich Nohal, mit der Waffe in der Hand, an Strobel zu rächen versuchen wird.